Intuitive Web-App: CHC-Plattform

Wir entwickelten Frontend und Landing Page für eine intuitive digitale Plattform für das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Die Challenge

Die Entwicklung eines performanten Frontends mit intuitiver Benutzeroberfläche für eine Web-Applikation mit vielen Geschäftsprozessen.

Das Unternehmen

Die CHC Corporate Health Community GmbH bietet Unternehmen eine Plattform zur Organisation, Verwaltung und Umsetzung von Maßnahmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie zur aktiven Beteiligung der MitarbeiterInnen (Mitarbeiterpartizipation).

Die CHC-Plattform wurde von der CHC Corporate Health Community GmbH zusammen mit Unternehmen Bewegung, der oxalis Individualsoftware, pikodat.com und PHMU entwickelt.

Die CHC entwickelte die Idee einer Plattform, mit der Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) digital geplant, verwaltet und durchgeführt werden kann. So können Unternehmen sämtliche Aspekte des BGM an einen zentralen Ort verlagern und gleichzeitig ihren Mitarbeiter*innen Möglichkeiten zur Partizipation geben. Wir unterstützten dabei den Prozess, das Konzept in Anforderungen an eine moderne Webapp zu übersetzen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement digital

Die CHC-Plattform deckt sämtliche Belange des BGM ab. Die Funktionen umfassen:

  • Erstellen, Verwalten und Auswerten von Maßnahmen
  • Anmeldung und Teilnahme an Maßnahmen
  • Einbringung eigener Ideen durch Mitarbeiter*innen
  • Prämiensystem für Teilnahme an Maßnahmen und Einbringung von Ideen
  • Umfangreiche Statistiken
  • Evaluation durch Umfragen
  • Bereitstellung und Pflege von Gesundheitsinformationen als Blog

Zusätzlich gibt es ein Rollensystem, in dem höherrangige Nutzer die Möglichkeit haben, die Plattforminhalte zu verwalten.

Ein Backend im Frontend

Auf der CHC-Plattform interagieren Nutzer mit verschiedenen Rollen miteinander. Für Koordinatoren und Administratoren haben wir einen umfangreichen Administratorenbereich entwickelt. Hier ist es möglich, die Nutzer und sämtliche Inhalte auf der Plattform zu verwalten.

Organisation

Zentraler Bestandteil der Plattform sind BGM-Maßnahmen wie Kurse, Trainings oder andere Events. Nachdem Maßnahmen von Koordinatoren erstellt wurden, können Mitarbeiter*innen sich für diese anmelden. Teilnehmende haben zudem die Möglichkeit, sich vorab mit den für die Durchführung zuständigen Referenten und anderen Teilnehmenden auszutauschen. Während und nach der Durchführung der Maßnahmen kann die Anwesenheit und Teilnahme durch die Referenten bestätigt werden. In diesem Fall erhalten Teilnehmende Bonuspunkte, die sie gegen Prämien eintauschen können.

Content Management

BGM-Maßnahmen sind nicht die einzigen auf der Plattform generierten Inhalte. Unternehmen können ihren Mitarbeiter*innen auch weiterführende Informationen in einem Gesundheitsblog und auf separaten Content-Seiten bereitstellen. Dazu entwickelten wir ein einfaches Content Management System (CMS), worüber alle Inhalte auf der Plattform gepflegt werden können.

Statistiken

Ein zentraler Bestandteil des Admin-Bereiches ist das Reporting. Hier werden alle wichtigen Statistiken rund um die Plattform generiert. Somit können Nutzungsdaten, Kosten von Maßnahmen, Teilnahme an Maßnahmen und Feedback aus Umfragen ausgewertet und als PDF exportiert werden.

Personalisierung

Die CHC-Plattform ist als White Label konzipiert. Unternehmen können Name, Logo und Farbschema der App personalisiert festlegen und an ihre eigene Corporate Identity anpassen.

Personalisierung

Die passende Landingpage

Um die CHC-Plattform optimal bewerben zu können, entwickelten wir zusätzlich eine statische Landingpage. Statische Seiten ermöglichen schnelle Ladezeiten und somit ein höheres SEO-Ranking – perfekt, um von potenziellen Kunden gefunden zu werden. Diese können sich auf der Seite über den Benefit der CHC-Plattform und deren Funktionen informieren.

Technische Umsetzung

Sowohl das Frontend der Plattform als auch die Landing Page setzten wir mit Nuxt.js, dem Framework für performante Vue-Anwendungen, um. Nuxt bringt alle Vorteile von Vue.js mit sich und bietet dabei eine optimale Developer Experience. So ließ sich mit dem Framework die komplexe Webanwendung genau so gut entwickeln wie die schnelle statische Landing Page. Natürlich darf hier auch unser Lieblings-CSS-Framework Tailwind CSS nicht fehlen. Mit den großartigen Komponenten von Tailwind UI konnten wir die Applikation auch designtechnisch qualitativ absichern. Da Backend und Frontend parallel entwickelt wurden, benutzten wir Mirage JS um serverseitige Funktionen und Testdaten zu simulieren. Das verschaffte uns Unabhängigkeit vom aktuellen Entwicklungsstand des Backends und User Experiences für neue Features konnten im Frontend einfacher getestet werden.

Wir hatten die Idee und bereits konkrete Vorstellungen, was eine Digitale BGM-Plattform bieten sollte. Bereits nach dem ersten Treffen war klar – gemeinsam mit PHMU können wir diesen Zielzustand erreichen. Innerhalb kürzester Zeit wurden unsere Ideen umgesetzt und in einem innovativen Design dargestellt. Die Zusammenarbeit war dabei immer zielgerichtet und es hat richtig Spaß gemacht gemeinsam mit Philipp Munzert und seinem Team die Plattform zu entwickeln. Nach kurzer Entwicklungszeit konnten wir bereits die ersten Kunden von der CHC Plattform überzeugen. Bei der Weiterentwicklung der Plattform werden wir in jedem Fall auf die Expertise von PHMU zurückgreifen.

Paul Schepers
Vertrieb und Key Account Manager, CHC Corporate Health Community GmbH
Erzählen Sie uns vom Ihrem Projekt projekte@phmu.de